Verkaufshilfe Snowmobile

 

Welches Snowmobile ist das Richtige für mich ? Diese Frage hören wir sehr oft und es gibt leider nicht die Eine Richtige Antwort !! Es ist immer ein Kompromiss, da jedes Snowmobile Vor- und Nachteile hat. Die große Herausforderung für uns ist es, so nah wie nur möglich an das Optimum zu beraten.

Finden Sie auf den folgenden Teil einige Hinweise, wie Sie Ihre Auswahl eingrenzen können.

Arbeitsschlitten

sind Schlitten mit denen einfache, mittlere oder schwere Arbeiten verrichtet werden. Zum Arbeiten wählt man zwischen 50-60cm breite Raupen, um möglichst viel Traktion auf den Boden zu bringen. Für leichte Arbeiten kann man unter Umständen auch Sportliche Modelle nehmen. Hier spielt dann das Handling und Zuladung eine große Rolle.

Unsere neuen Modelle speziell zum Arbeiten können Sie unter "Snowmobile 2018" sehen.

Touringschlitten 

geht man auf große Reise, oder fährt oft und gern zu zweit, dann bieten sich die Touringschlitten an. Bei diesen Modellen gibt es eine große Auswahl an Zubehör. Die Modelle selbst sind bereits mit Doppelsitz und etwas längerer Raupe ausgestattet.

Sportschlitten 

ob Hobbysport oder Rennsport, die Sportschlitten sind immer einsitzige Modelle mit unterschiedlichen Dämpferelementen und verschieden langen Raupen. Die kürzeren Modelle eignen sich zum Snowcross fahren, wobei die längeren Modelle mit höheren Stollen mehr für Back-Country konzipiert sind.

Was ist der richtige Schlittentyp ?

Nutzen Sie die obige Erklärung oder vereinbaren Sie einen Termin, oder senden eine Email - wir helfen Ihnen gern mit unserer Erfahrung weiter.